Hi,

ich bin Nadine, 25, Kommunikationsdesignerin mit Sitz in Halle an der Saale. Meine Arbeiten zeichnen sich durch Einfachheit und Klarheit in der Gestaltung aus. Dabei lasse ich mich gerne von meiner Affinität zu Printmedien und meinem typografischen Interesse leiten.

»Beim Gestalten liegt für mich der Fokus nicht nur auf der reinen Ästhetik, denn ich möchte vor allem einen Mehrwert in meinen Arbeiten schaffen.«

Das bin ich

Vor meinem jetzigen Studium an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle habe ich bereits eine Ausbildung zur Kommunikationsdesignerin absolviert.
Kindgerechtes Gestalten hat mich schon früh fasziniert. Kinder sind offen, bringen Neugierde mit und haben viel Fantasie. Für mich liegt genau darin die Herausforderung – einen hohen Spielwert schaffen und dabei wandelnde Bedürfnisse berücksichtigen, Spielanreize wecken aber gleichzeitig genügend Freiräume lassen. Im Gestaltungsprozess treibt mich die Frage an, wie ich als Gestalterin bestehende Situationen verbessern kann.

Mit den »Stampimals« soll der Zugang zur Drucktechnik des Stempelns auf neue vielfältige Art und Weise ermöglicht werden.

Einen Einblick in meine anderen Arbeiten bekommt ihr hier:
@nadine.haerting